Konzept

Das Weiterbildungskonzept sieht vor, dass die Lernprozesse dokumentiert werden, die während der Arbeit stattfinden. Dadurch können Erfolge, aber auch Herausforderungen und Schwierigkeiten bewusst werden. Steht man wieder vor dem gleichen oder einem ähnlichen Problem, fällt die Lösung schon leichter.
Die Dokumentation, die während der Weiterbildung als Lernprotfolio entsteht, zeigt den eigenen Lernfortschritt auf und dient letztlich als Grundlage für die Zertifizierung.

Im folgenden Clip sehen sie, wie die Weiterbildung grundsätzlich geplant ist.

 

Die Lernprozesse werden vor Ort im Unternehmen begleitet. Betriebsspezifisch kann das Lernen durch digitale Lernformate, Lehrgänge oder Seminare aber auch durch den gemeinsamen Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden untereinander erweitert werden.