Beratung des Kunden nach Anfrage

Arbeitsschritt

1. Kundenanforderungen auswerten; Kunden beraten; technische Klärungen durchführen

Kurzbeschreibung

Ich habe mit dem Großkunden die von mir erstellte Übersicht noch einmal besprochen. Dabei haben wir noch Einzelheiten klären können. Ich musste den Kunden bei einer Funktion davon überzeugen, dass das so nicht umgesetzt werden kann. Wir haben dann gemeinsam mit meinem Kollegen eine Alternativlösung entwickelt. Der Kollege ist unser Experte für den Funktionsbereich.

Detaillierte Beschreibung

Eine Funktion, die der Kunde haben möchte, lässt sich technisch so nicht umsetzen. Ich bin gespannt, ob der Lösungsweg funktioniert, den mir der Kollege vorgeschlagen hat.

Transfer und Erfahrung

Im Gespräch mit dem Kollgen haben sich ganz neue Ideen ergeben. Seine Perspektive hat mir eine ganz neue Sicht auf die Anforderungen des Kunden gegeben. Ich möchte versuchen, aus dem Blickwinkel auch weitere Anfragen zu sehen.

Medien

Autor: Beispiel Systemspezialist

Entwicklung eines neuen Steuerungs- und Regelungssystems für die messtechnischen Innovationen des Kunden. Grundlage ist das bestehende Steuerungssystem, das um Komponenten erweitert wird. Wesentliche Anforderungen ergeben sich aus den zusätzlichen Funktionen der Anlagen, aber auch aus rechtlichen Regelungen.

Kontaktinfo

Über das betriebliche Projekt

Beschreiben Sie kurz Ihr betriebliches Projekt, das Sie in der Weiterbildung zum Spezialisten dokumentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.